Die Lehrerfamilie Weigand/Weygand

Schullehrer standen „früher“ oftmals mit ihren Dienstorten in einer sehr engen Beziehung. Sie hatten auch ein hohes Image im Dorf und folgten in der Hierarchie direkt nach dem Bürgermeister und dem Pfarrer. Häufig ergriffen die Lehrersöhne auch den Lehrerberuf und „beerbten“ den Vater direkt, so dass oftmals mehrere Generationen von einer „Lehrerfamilie“ unterrichtet wurden.

http://gw-partenstein.de/wp-content/uploads/weigand.pdf